HIS wurde von 1978 bis 1981, damals noch unter dem Programm-Namen HOMEDIS, entwickelt. 1981, bei der Premiere des Programms in Böblingen, war es das erste und einzige Homöopathie-Programm in Europa, dass das Repertorisieren und Auswerten ausgewählter Symptome auf einem Computer ermöglichte.

mit den Datenbasen: Kent & Boericke & Schüsslersalze

 Ständige Weiterentwicklungen, die von namhaften Homöopathen in Deutschland begleitet wurden, sind in die neue HIS Version eingeflossen. Eine (im Vergleich zur Vorgängerversion) völlig neu entwickelte Benutzeroberfläche mit einem interaktiven Hilfesystem garantiert ein effizientes Arbeiten mit HIS. Ganz gleich in welcher Ansicht Sie gerade arbeiten, die Suche und Erfassung von Symptomen (Modalitäten) sowie deren Auswertung setzt neue Maßstäbe in der Computer-Repertorisation. Neue Suchalgorithmen garantieren zudem das sehr schnelle Auffinden (im Millisekundenbereich) gesuchter Symptome.

Die Wirkungsgrad-Analyse zeigt graphisch die Schwerpunkte des ausgewählten Einzelmittels. Sie kannsomit auch eine Entscheidungshilfe bei identischen Wertigkeiten sein.

Betriebssystem: Windows XP…10

Der Patientenstamm dient der Erfassung relevanter Patientendaten. Somit kann jedem Patienten „seine“ Repertorisation unter dem jeweiligen Datum lückenlos – und jederzeit
abrufbar – zugeordnet werden. Die Eingabe individueller Notizen zum Patienten, wie z.B. Allergien, Risikofaktoren oder sonstige Hinweise zum Behandlungsverlauf, sind ebenso
möglich wie der Ausdruck des Repertorisationsprotokolls.

Der Dokumentationspflicht des Behandlers wird somit im vollen Umfang Rechnung getragen.

 

Damit die homöopathische Arbeit mit einem Computerprogramm nicht zu einem Albtraum wird, haben wir HIS entwickelt.

Während der Symptomeingabe zeigt Ihnen HIS sofort das Ergebnis der Suche an.

Wir erinnern uns: gesucht wird das Symptom (Modalität) · Kopfschmerz, der morgens nach
dem Aufstehen besser wird.

Der 1. eingegebene SuchBegriff (hier: kopfschmerz) zeigt alle Symptome, die diesem entsprechen (siehe hierzu das gelb unterlegte Eingabefeld im linken unteren Teil dieser Ansicht).

Der 2. eingegebene Suchbegriff (hier: morgen) zeigt sofort alle Symptome dieser Wortkombination (also Kopfschmerz und morgen).

Merke: Sie müssen die Gross- und Kleinschreibung nicht beachten.

Rhododendron ist aktuell das Simile, da es beide Symptome abdeckt.

Die Wirkungsgrad-Analyse zeigt graphisch die Schwerpunkte des ausgewählten Einzelmittels. Sie kann somit auch eine Entscheidungshilfe bei identischen Wertigkeiten sein.

 

Betriebssysteme und Copyright: Monitorauflösung 1280 x 768 (oder höher),
Betriebssystem Windows* XP (oder höher), Speicherbedarf auf der Festplatte ca. 130 MB
Die Software wird geliefert als lauffähige Version für einen Computer. Die gelieferte Version wird nach Erhalt registriert auf den Computer
des Käufers. Mit dem Erwerb dieser Software erklärt sich der Käufer mit dieser Regelung einverstanden.
Wichtige rechtliche Hinweise (Lizenzbedingungen): Sie erwerben beim Kauf des Programms das persönliche Nutzungsrecht an der Software
und werden als Kunde registriert.

* Rechtliche Hinweise:
Die Markenbezeichnungen dienen hier nur der Beschreibung und sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Microsoft, Windows und Windows Vista sind eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA oder/und in anderen Ländern.